+
Hält nicht viel von der Nations League: Berti Vogts.

Ex-Bundestrainer

Berti Vogts: Nations League „sofort wieder abschaffen“

Der frühere Fußball-Bundestrainer Berti Vogts hält die Nations League für gescheitert.

Der frühere Fußball-Bundestrainer Berti Vogts hält die Nations League für gescheitert.

„Man sollte sie sofort wieder abschaffen. Den Trainern wird durch weitere Wettkampfspiele die Zeit genommen, in Ruhe Veränderungen einzustudieren oder einen Umbruch durchzuführen, wie es aktuell Jogi Löw versucht“, schrieb Vogts in seiner Kolumne für t-online.de. Die europäische Nationenliga sei ein „willkürlich erdachter Wettbewerb“.

Der deutschen Nationalmannschaft droht vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen die Niederlande am Montag in Gelsenkirchen in der Nations League der Abstieg aus der höchsten Staffel. „Vielleicht ist es sogar ein Vorteil, wenn wir beim nächsten Mal in Liga B gegen kleinere Nationen spielen und uns mit weniger Druck auf das nächste Großereignis vorbereiten können“, urteilte Vogts.

Auch Bundestrainer Joachim Löw hatte zuletzt betont, ein Abstieg in der Nations League sei „kein Weltuntergang“ und gesagt: „Wenn wir absteigen, müssen wir das so hinnehmen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion