Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frauenfußball

Bayern verpflichten Boye Sörensen

Die dänische Abwehrspielerin Boye Sörensen unterschreibt beim deutschen Vizemeister Bayern München einen Vertrag bis 2022.

Frauenfußball-Vizemeister Bayern München hat sich mit der dänischen Nationalspielerin Simone Boye Sörensen (26) verstärkt. Die Abwehrspielerin kommt vom schwedischen Rekordmeister FC Rosengard und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

„Wir freuen uns, mit Simone eine vielseitige und international erfahrene Abwehrspielerin für den FC Bayern gewonnen zu haben“, sagte Bianca Rech, Teammanagerin Sport, über die Vize-Europameisterin. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare