Frauenfußball

Bayern verpflichten Boye Sörensen

Die dänische Abwehrspielerin Boye Sörensen unterschreibt beim deutschen Vizemeister Bayern München einen Vertrag bis 2022.

Frauenfußball-Vizemeister Bayern München hat sich mit der dänischen Nationalspielerin Simone Boye Sörensen (26) verstärkt. Die Abwehrspielerin kommt vom schwedischen Rekordmeister FC Rosengard und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

„Wir freuen uns, mit Simone eine vielseitige und international erfahrene Abwehrspielerin für den FC Bayern gewonnen zu haben“, sagte Bianca Rech, Teammanagerin Sport, über die Vize-Europameisterin. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion