+
Bayern-Star Thomas Müller im mintgrünen Auswärtstrikot.

Nach Fan-Protest

FC Bayern künftig immer in rot-weißen Heimtrikots

Der FC Bayern hat auf die Proteste der Fans reagiert und will ab nächster Saison auf farbliche Abwechslung bei den Heim-Trikots verzichten.

Der FC Bayern hat auf die Proteste der Fans reagiert und will ab nächster Saison auf farbliche Abwechslung bei den Heim-Trikots verzichten.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister teilte mit, dass „zukünftig für die Hauptspielkleidung, bestehend aus Trikot, Hosen und Stutzen (sogenanntes Home-Trikot), ausschließlich die traditionellen Vereinsfarben Rot und Weiß verwendet werden“.

In dieser Saison spielen die Münchner in blau-roten Trikots und teils in dunkelblauen Hosen, wogegen die Anhänger unter anderem mit Stadionbannern regelmäßig protestierten. Für Aufregung sorgten die Bayern zuletzt auch mit ihrem mintgrünen Auswärtsoutfit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion