Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ancelotti: Robben und Bayern haben genug Zeit für Einigung

Carlo Ancelotti erwartet ein weiteres Jahr von Arjen Robben beim FC Bayern. Wenn er bleiben wolle, werde es wohl keine Probleme geben, sagte der Münchner Trainer am Freitag.

Carlo Ancelotti erwartet ein weiteres Jahr von Arjen Robben beim FC Bayern. Wenn er bleiben wolle, werde es wohl keine Probleme geben, sagte der Münchner Trainer am Freitag.

«Robben ist hier immer ein wichtiger Spieler gewesen. Er hat eine fantastische Karriere.» Der Vertrag des Niederländers (32 Jahre) läuft ebenso wie der von Franck Ribéry (33 Jahre) am Saisonende aus.

Letztlich sei das aber die Sache von Club und Spieler, sagte Ancelotti. «Wir haben Zeit. Der Verein hat Zeit, um mit dem Spieler darüber zureden», erklärte der Italiener. Robben ist seit August 2009 beim FC Bayern, Ribéry kam sogar schon im Jahr 2007. Die beiden Flügelspieler können immer noch herausragende Leistungen bringen, beide wurden in den vergangenen Jahren aber auch immer wieder von Verletzungen gestoppt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare