1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Abwehrspieler Buballa bleibt beim FC St. Pauli

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der FC St. Pauli band Daniel Buballa bis 2019 an sich.
Der FC St. Pauli band Daniel Buballa bis 2019 an sich. © Daniel Reinhardt

Der FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Daniel Buballa um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Der FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Linksverteidiger Daniel Buballa um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Buballa war 2014 vom damaligen Liga-Rivalen VfR Aalen ans Millerntor gekommen. In drei Jahren absolvierte er 89 Zweitliga-Spiele für die Braun-Weißen, erzielte ein Tor und bereitete elf Treffer vor.

Auch interessant

Kommentare