Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mainz will Isaac Boakye

Verpflichtung fast perfekt

Mainz/Wolfsburg. Der FSV Mainz steht kurz vor der Verpflichtung von Isaac Boakye (VfL Wolfsburg). Der Zweitligist ist mit dem ghanaischen Nationalstürmer bereits so gut wie einig, seit Tagen versucht Manager Christian Heidel mit Wolfsburgs Macher Felix Magath letzte Details zu klären. Der 26-Jährige, der seine beste Zeit bei Arminia Bielefeld erlebte (2003 bis 2006), hat in 61 Bundesligaspielen 14 Tore erzielt, kam diese Saison aber nur zu zwei Einsätzen. Nach einer missratenen Vorstellung im Heimspiel gegen Karlsruhe (1:3) am fünften Spieltag bekam Boakye keine Chance mehr - und ist von Magath zum Verkauf freigegeben worden. hel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare