EuroChallenge

Skyliners mit zweitem Sieg

Die Skyliners Frankfurt haben in der Zwischenrunde der EuroChallenge ihren zweiten Sieg gefeiert.

Der Basketball-Bundesligist setzte sich am Mittwochabend nach hartem Kampf gegen den niederländischen Vertreter Shoeters s'Hertogenbosch mit 75:70 (42:37) durch und bleibt in der Gruppe K damit ungeschlagen. Die Skyliners haben nun beste Aussichten, auch die zweite Gruppenphase auf internationalem Parkett zu überstehen.

Die Frankfurter erwischten in der Fraport Arena einen guten Start und lagen nach den ersten zehn Minuten mit sieben Punkten vorne (24:17). Die Niederländer erwiesen sich aber als der erwartet schwere Gegner und drehten nach der Pause die Partie. Im Schlussviertel fingen sich die Skyliners aber wieder und sicherten sich den verdienten Erfolg. Bester Werfer bei den Gastgebern war Quantez Robertson mit 15 Punkten. Zudem glänzte Center Johannes Voigtmann mit zwölf Zählern und zehn Rebounds. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare