Tyler Larson

Skyliners holen Aufbauspieler Larson

  • schließen

Die Frankfurt Skyliners haben auf ihre Personalnot reagiert und Tyler Larson als neuen Point Guard verpflichtet. Am Freitag könnte weitere Verstärkung kommen.

Die Frankfurt Skyliners haben Tyler Larson als neuen Point Guard verpflichtet. Der 27-Jährige spielte bis vor kurzem noch beim russischen Basketball-Erstligisten Perm. Bereits am Mittwochabend beobachtete der US-Amerikaner die 58:70-Niederlage im Eurocup gegen Lyon in der Ballsporthalle vor Ort.

Am Donnerstag bestand der 1,91-Meter große Aufbauspieler den Medizincheck. „Wir haben drei Wochen nach einem neuen Spieler gesucht“. sagte Cheftrainer Gordon Herbert. Er habe sich bei seinen vorherigen Klubs in Belgien und Italien umgehört und nur gutes gehört.

Am Freitag könnte ein weiterer Neuer dazukommen: Tra Holder, der zuletzt in Turin gespielt hatte, wird nach einer langwierigen Schulterverletzung den Medizincheck durchlaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion