Viertes Team im Playoff-Halbfinale

Skyliners Frankfurt siegen 59:58

Die Skyliners Frankfurt haben als viertes und letztes Team das Halbfinale in den Playoffs der Basketball-Bundesliga erreicht. Dort treffen sie auf die Telekom Baskets Bonn.

Leverkusen (dpa) - Die Skyliners Frankfurt haben als viertes und letztes Team das Halbfinale in den Playoffs der Basketball-Bundesliga erreicht.

Das Team von Trainer Murat Didin siegte am Samstag im Spiel fünf der "Best-of-Five"-Serie bei den Bayer Giants Leverkusen 59:58 (36:29) und gewann die Auseinandersetzung mit dem Tabellendritten der Hauptrunde mit 3:2-Siegen.

Im Halbfinale treffen die Hessen nun auf die Telekom Baskets Bonn, die im Viertelfinale überraschend den Pokalsieger Artland Dragons Quakenbrück ausgeschaltet hatten.

Das zweite Vorschlussrunden-Duell bestreiten ALBA Berlin und die Baskets Oldenburg, die Meister Bamberg aus dem Wettbewerb geworfen hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion