1. Startseite
  2. Sport
  3. FFC Frankfurt

Torhüterin Silke Rottenberg bleibt dem FFC erhalten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Silke Rottenberg bleibt bis Ende Juni 2009 beim FFC Frankfurt. Nach Birgit Prinz ist sie die zweite Leistungsträgerin, die ihren Vertrag beim Bundesliga-Tabellenführer verlängert.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die zweifache Fußball-Weltmeisterin Silke Rottenberg hat ihren Vertrag beim deutschen Meister und Pokalsieger um ein Jahr bis Ende Juni 2009 verlängert. Dies teilte der 1. FFC Frankfurt mit.

"Ich fühle mich im Verein, in der Mannschaft und in Frankfurt unheimlich wohl. Der 1. FFC ist nach wie vor der in allen Bereichen am professionellsten geführte Verein in Deutschland", sagte die 36-jährige Zeitsoldatin, die 2006 vom Liga-Konkurrenten FCR 2001 Duisburg nach Hessen kam und bisher 123 Mal das Tor der Nationalmannschaft hütete.

Rottenberg ist nach Birgit Prinz die zweite Leistungsträgerin, die ihren Vertrag beim Bundesliga-Tabellenführer verlängerte.

Auch interessant

Kommentare