Lilien verlieren Testspiel

Darmstadt verpatzt Generalprobe

Vor der Bundesligarückrunde hat Darmstadt 98 das letzte Testspiel verloren. Gegen den 1.FC Nürnberg unterlag die Mannschaft von Dirk Schuster mit 0:1 Den entscheidenden Treffer erziehlt ein ehemaliger Darmstädter in der ersten Spielminute.

Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 hat das letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart verloren. Der Aufsteiger unterlag am Samstag im eigenen Stadion mit 0:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg. Nach nur 56 Sekunden sorgte der frühere Darmstädter Hanno Behrens im Anschluss an eine Ecke bereits für die Entscheidung vor 3000 Zuschauern.

Der Zweitligist von der Noris verteidigte gegen die bis zum Strafraum gut kombinierenden "Lilien" ganz geschickt. Darmstadt scheiterte an der Offensivschwäche. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie angesichts der vielen Wechsel auf beiden Seiten. Darmstadt startet in Hannover in die Rückrunde. (dpa)

Mehr zum Thema

Kommentare