Ressortarchiv: Sport

Prolog zur Tour de Ski

Pleite zum Auftakt

Die deutschen Skilangläufer sind schwach in die Tour de Ski gestartet. Beim Prolog in Oberhof über 3,7 Kilometer war Axel Teichmann aus Bad Lobenstein als 13. noch der Beste.
Pleite zum Auftakt
Zehn Deutsche am Neujahrstag dabei

Vierschanzentournee

Zehn Deutsche am Neujahrstag dabei

Zehn deutsche Skispringer qualifizieren sich für den zweiten Wettbewerb der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen. Michael Uhrmann springt als bester DSV-Starter auf Platz acht.
Zehn Deutsche am Neujahrstag dabei

Zehn DSV-Springer qualifiziert - Uhrmann wieder da

Angeführt vom wiedererstarkten Michael Uhrmann gehen zehn deutsche Skispringer beim Neujahrsspringen der 59. Vierschanzentournee...
Zehn DSV-Springer qualifiziert - Uhrmann wieder da

Die sportlichen Zitate 2010

Von Himbeeren, Schwedinnen und «Mexitinien»: Die Nachrichtenagentur dpa hat die besten Zitate aus dem Sportjahr 2010...
Die sportlichen Zitate 2010

Jones nennt Ziel: Mädchenstaffel in allen Kreisen

Chef-Organisatorin Steffi Jones erhofft sich von der Weltmeisterschaft 2011 einen dauerhaften Schub für den Frauenfußball...
Jones nennt Ziel: Mädchenstaffel in allen Kreisen

Dallas verliert ohne Nowitzki gegen San Antonio

Ohne ihren weiterhin verletzten Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks das Spitzenspiel in der...
Dallas verliert ohne Nowitzki gegen San Antonio

Einmal Buenos Aires und zurück: Dakar 2011 startet

Vamos! Auf geht's in die dritte Auflage der Dakar auf südamerikanischem Boden. 146 Autos, 183 Motorräder, 33 Quads und...
Einmal Buenos Aires und zurück: Dakar 2011 startet
Tuchel macht Wetklo Hoffnung

Kampf ums Tor

Tuchel macht Wetklo Hoffnung

Christian Wetklo hat sich während Heinz' Krankheit gut geschlagen - laut Kicker war er der fünftbeste Keeper der Hinrunde. Nun herrscht ein "echter Konkurrenzkampf" im Mainzer Tor, beschreibt es …
Tuchel macht Wetklo Hoffnung

Kommentar zum Skispringen

Schalldoping

Ulrich Conrady verleiht den Adlern Flügel. Leider nicht den deutschen, sondern jenen aus Österreich. Das ist schon schlimm genug. Doch er setzt noch einen drauf: Er trickst - mit Musik.
Schalldoping

Geheimtreffen - HSV und Veh vertagen Entscheidung

Trainer Armin Veh und die Spitze des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV haben sich heimlich getroffen, doch eine Entscheidung...
Geheimtreffen - HSV und Veh vertagen Entscheidung
Spiel, Satz und Schluss

Tennis-Profi Kiefer

Spiel, Satz und Schluss

Der einst als kommende Superstar gehandelte Nicolas Kiefer beendet nach unzähligen Verletzungen seine Karriere als Tennisprofi. Seine besten Tage liegen ohnehin weit zurück.
Spiel, Satz und Schluss

Juve buhlt um Dzeko - Berater verhandelt mit City

Das Buhlen um Wolfsburgs Top-Stürmer Edin Dzeko wird immer kurioser. Während Dzekos Berater Irfan Redzepagic laut «Wolfsburger...
Juve buhlt um Dzeko - Berater verhandelt mit City
Ein Freund in der Not

Severin, die Skisprung-Hoffnung

Ein Freund in der Not

Der Skispringer mit dem ungewöhnlichen Vornamen Severin nährt Hoffnungen? und hat noch Luft nach oben. Das sind gute Voraussetzungen, um widrigen Bedingungen zu trotzen.
Ein Freund in der Not

Rollout für die Rallye: «Mir ist übel geworden!»

Der Tross kommt auf Touren. Die Teams zählen die Stunden bis zum Startschuss der Dakar 2011 am 2. Januar 2011. Nach...
Rollout für die Rallye: «Mir ist übel geworden!»

Gericht: In Spanien wird Fußball gespielt

Die Gewerkschaft der spanischen Fußball-Profis ist mit ihrem Vorhaben gescheitert, die Ligaspiele am 2. Januar 2011...
Gericht: In Spanien wird Fußball gespielt

Mabelle statt Melbourne: Kiefer sagt leise Servus

Mabelle statt Melbourne, Trinkflasche statt Tennisschläger: Leise, still und heimlich hat Nicolas Kiefer seine Tennis-Karriere...
Mabelle statt Melbourne: Kiefer sagt leise Servus
„Mein Bruder kann nicht einfach so in den Flieger steigen“

Interview mit Steffi Jones

„Mein Bruder kann nicht einfach so in den Flieger steigen“

Fußball-Vorzeigefrau Steffi Jones zu ihrer Rolle als OK-Präsidentin, dem Wunsch, bei der WM 2011 Barack Obama zu treffen, und zum Spagat, ihre zerrüttete Familie an der Freude auf das Großereignis …
„Mein Bruder kann nicht einfach so in den Flieger steigen“

Riesch-Papa im Gefühlszwiespalt

Siegfried Riesch musste eine schwere Prüfung als Ski-Vater bestehen. Zwei Meter entfernt hockte seine 23-jährige Tochter...
Riesch-Papa im Gefühlszwiespalt

Freund neuer Frontmann - Schmitt will angreifen

Der Bundestrainer verspricht weitere Großtaten und lässt die Fans von neuen Höhenflügen der DSV-Adler träumen: Nach...
Freund neuer Frontmann - Schmitt will angreifen

Bierhoff warnt vor «Kapitäns-Gerangel» im DFB-Team

Oliver Bierhoff verspürt bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und ihren Fans wachsende Sehnsucht nach einem...
Bierhoff warnt vor «Kapitäns-Gerangel» im DFB-Team
Gladbach rüstet auf

Transfers von Spartak und Arsenal

Gladbach rüstet auf

Bundesliga-Schlusslicht Mönchengladbach rüstet sich mit zwei weiteren Neuverpflichtungen für den Abstiegskampf. Martin Stranzl von Spartak Moskau und Havard Nordtveit von Arsenal London sollen den …
Gladbach rüstet auf
Der Ski-Flüsterer

Skisprungtechnik-Lehrer

Der Ski-Flüsterer

Der Östereicher Gerhard Hofer gilt als einer der besten Skitechniker im Sprungzirkus. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver hatte er großen Anteil an Simon Ammanns Olympiasiegen.
Der Ski-Flüsterer

Tennis-Profi

Nicolas Kiefer beendet seine Karriere

Nach 15 Jahren Tennis und mehr als sieben Millionen Dollar Preisgeld hängt Nicolas Kiefer seinen Tennisschläger an den Nagel - und wird Fußballer.
Nicolas Kiefer beendet seine Karriere

Deutsche bei Tour de Ski diesmal keine Favoriten

Oberhof, Oberstdorf, Toblach, Cavalese: Die (Tor-)Tour de Ski hält für die weltbesten Skilangläufer bei ihrer fünften...
Deutsche bei Tour de Ski diesmal keine Favoriten
„Wir wollen mehr Gehör bekommen“

Interview mit Johannes Bitter

„Wir wollen mehr Gehör bekommen“

Johannes Bitter, Torhüter beim HSV Hamburg und Vorsitzender der Spielergewerkschaft Goal, spricht im FR-Interview über die Aktionen der Handballer gegen einen zu engen Terminkalender.
„Wir wollen mehr Gehör bekommen“