+
Mit einem total eingedrückten Führerhaus steht ein Lastwagen auf der Autobahn 5, nachdem der Fahrer zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Nordwestkreuz Frankfurt ein Stauende übersehen hatte.

Unfall auf A5

Zwei Lastwagenfahrer nach Unfall verletzt

Ein Lastwagenfahrer übersieht auf der A5 bei Bad Homburg (Hochtaunus) ein Stauende und fährt auf einen anderen Laster auf. Er wird dabei schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der A5 sind zwei Lastwagenfahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei übersah ein LKW-Fahrer in der Nacht zu Mittwoch zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Nordwestkreuz Frankfurt ein Stauende und prallte in den LKW vor ihm. Dabei wurde sein Führerhaus eingedrückt und zertrümmert. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, wurde jedoch nicht eingeklemmt. Laut dem Einsatzleiter der Feuerwehr hatte er großes Glück. Auch die Verletzungen des anderen Fahrers seien nicht lebensbedrohlich, hieß es von der Polizei. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare