+
Blaulichter auf den Dächern von Polizeifahrzeugen.

Kassel

Zwei Drogendealer nach Kontrolle festgenommen

Nach einer Kontrolle haben Ermittler in Kassel zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden die Beamten am Donnerstagabend 22 Gramm Kokain, 370 Gramm Marihuana und zehn Gramm Haschisch, das sie anschließend beschlagnahmten.

Nach einer Kontrolle haben Ermittler in Kassel zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden die Beamten am Donnerstagabend 22 Gramm Kokain, 370 Gramm Marihuana und zehn Gramm Haschisch, das sie anschließend beschlagnahmten. Die 25 und 31 Jahre alten Männer stehen laut Polizei im dringenden Verdacht, mit Rauschgift in größeren Mengen unerlaubt Handel betrieben zu haben. Der 31 Jahre alte Fahrer hatte zudem keinen gültigen Führerschein bei sich.

Am Freitag durchsuchten die Beamten eine sogenannte Bunkerwohnung, in der weitere zehn Gramm Kokain, 90 Gramm, zum Teil verkaufsfertig verpacktes, Marihuana sowie Ecstasy Tabletten gelagert waren. Außerdem entdeckten die Drogenfahnder gestohlene Ware, darunter eine Rolex-Uhr, Goldschmuck, Spirituosen, Parfüm und Markenbekleidung mit Etiketten. Außerdem befand sich scharfe Munition in der Wohnung. Die Beamten gehen davon aus, dass die beiden Männer die Ware im Austausch für die Drogen entgegengenommen hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare