Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Philipp Mickenbecker war bundesweit bekannt mit seinem Youtube-Kanal. Screenshot Youtube
+
Philipp Mickenbecker war bundesweit bekannt mit seinem Youtube-Kanal.

Kultur

Youtuber Philipp Mickenbecker stirbt mit 23 Jahren an Krebs

  • Kathrin Rosendorff
    VonKathrin Rosendorff
    schließen

Trauer um Philipp Mickenbecker aus dem südhessischen Bickenbach: Er starb an seiner Krebs-Erkrankung.

Bickenbach – Mit nur 23 Jahren ist der südhessische Youtuber Philipp Mickenbecker an Krebs gestorben. „Philipp ist gestern Abend im Krankenhaus von uns gegangen. Wir waren alle bei ihm“, war am Donnerstagabend (10.06.2021) auf dem Instagram-Account von Mickenbeckers Youtube-Show „The Real Life Guys“ zu lesen.

Bundesweit bekanntgeworden war der Bickenbacher (Darmstadt-Dieburg) gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Johannes. Seit 2016 veröffentlichten sie auf ihrem Youtube-Kanal „The Real Life Guys“ außergewöhnliche Bauanleitungen für selbst gebaute U-Boote, Raketenbadewannen oder auch für einen Offroad-Rollstuhl. Der Kanal der Brüder hat 1,35 Millionen Abonnent:innen.

Youtuber Philipp Mickenbecker macht Krebsdiagnose öffentlich

Ende 2020 hatte Mickenbecker seine Krebsdiagnose in einem Video öffentlich gemacht: Er hatte Lymphdrüsenkrebs. Sein Tumor sei bereits im Endstadium, sagte er. Sein Arzt gebe ihm zwei Wochen bis zwei Monate zu leben.

Es war nicht sein erster Kampf mit dem Krebs: Zweimal hatte Mickenbecker den Tumor überlebt. Drei Jahre sei der Krebs kein Thema mehr gewesen. Der Youtuber war sehr gläubig. Sein Zwillingsbruder Johannes erzählt auf dem Youtube-Kanal „Life Lion“ über die letzten Stunden: „Er hat gesagt, er freut sich auf Jesus. Er weiß wo er hinkommt.“

Schauspieler Samuel Koch teilte auf seinem Instagram-Account ein gemeinsames Bild: „Danke, Philipp! Du bist m/ein Vorbild!“ Ein Fan schrieb: „Was mich am meisten beeindruckt ist, dass er sein Lachen nie verloren hat.“ (Kathrin Rosendorff mit dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare