+
Wolfgang Gerhardt, Vorsitzender der Friedrich-Naumann-Stiftung, spricht während eines Festaktes.

Wiesbaden

FDP würdigt Ehrenvorsitzenden Gerhardt zum 75. Geburtstag

Die hessische FDP hat ihrem Ehrenvorsitzenden Wolfgang Gerhardt am Montag zum 75. Geburtstag gratuliert. Der Landesvorsitzende Stefan Ruppert würdigte ihn in einer Mitteilung als „herausragende Persönlichkeit“ der Liberalen auf Landes- wie Bundesebene.

Die hessische FDP hat ihrem Ehrenvorsitzenden Wolfgang Gerhardt am Montag zum 75. Geburtstag gratuliert. Der Landesvorsitzende Stefan Ruppert würdigte ihn in einer Mitteilung als „herausragende Persönlichkeit“ der Liberalen auf Landes- wie Bundesebene. „Mit seiner klaren Haltung, der hohen persönlichen Integrität und dem stets respektvollen Umgang auch mit politisch Andersdenkenden“ sei Gerhardt auch persönliches Vorbild. Im Zentrum seines liberalen Menschenbildes stehe „die Bedeutung der Bildung als Schlüssel zur Mündigkeit“.

Gerhardt hatte den Landesvorsitz der FDP 1982 übernommen und führte die Partei zurück in den Landtag. Von 1987 bis 1991 war er hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst, von 1995 bis 2001 Bundesvorsitzender der Liberalen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare