Wiesbaden

Vorab-Aktion in Wiesbaden zum Klimaschutz

  • schließen

Schon am Donnerstag soll ein Zeichen an die Konferenz der Kultusminister gesendet werden.

Im Vorfeld der weltweiten Demo für den Klimaschutz und gegen die Ignoranz am Freitag, 20. September, ruft die Wiesbadener „Fridays for Future“-Gruppe bereits für den Donnerstag ab 18 Uhr zu einer Veranstaltung auf dem Luisenplatz auf.

Infos
Alle Informationen über weitere Aktionen beim Infoladen, Blücherstraße 46, Telefon 06 11 / 44 06 64, E-Mail an infoladen-wi@gmx.de sowie auf www.infoladen-wiesbaden.de.

Darauf weist der Infoladen des Vereins Kunst- und Kreativwerkstatt hin. Unter dem Motto „Make Ministers Care Again“ soll die im Kultusministerium tagende Amtschefkonferenz der Kultusminister darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig der Kampf der Schülerinnen und Schüler gegen die Klimakrise ist, heißt es in der Ankündigung.

Dazu gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik, vielen Gästen und Experten. Wer Lust hat, könne auf dem Luisenplatz übernachten und am Freitag direkt in die Demo einsteigen, die um 10 Uhr am Luisenplatz startet. Am Hauptbahnhof werde es eine kurze Zwischenkundgebung geben.

Danach gehe es zum Bahnhof Mainz-Kastel, um von dort ab 12.30 Uhr am Sternmarsch von „Fridays for Future“ Mainz teilzunehmen. Er zieht über die Theodor-Heuss-Brücke nach Mainz zum Gutenbergplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare