Die Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden.
+
Die Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden.

Wiesbaden

Wiesbaden: Vier neue Spezialisten an Horst-Schmidt-Kliniken

  • Madeleine Reckmann
    vonMadeleine Reckmann
    schließen

Zwei Frauen und zwei Männer übernehmen als leitende Direktorinnen und Direktoren vier Fachzentren der Horst-Schmidt-Kiniken in Wiesbaden.

Die Helios Dr. Horst-Schmidt-Kliniken (HSK) nehmen allmählich den Normalbetrieb wieder auf. Dazu gehört auch die Vorstellung der neuen Klinikdirektorinnen und -direktoren. Seit Jahresbeginn arbeiten vier neue Spezialistinnen und Spezialisten in dem Krankenhaus des Helios-Konzerns.

Jasmin Dei-Anang ist Spezialistin für Thoraxchirurgie. Zuvor war sie am Klinikum Darmstadt.  

Jasmin Dei-Anang ist seit Januar die neue Direktorin der Klinik für Thoraxchirurgie. Die 49-Jährige, die zuvor Sektionsleiterin der Thoraxchirurgie am Städtischen Klinikum Darmstadt war, ist Spezialistin für minimal-invasive Eingriffe an der Lunge. Mit einem neuen Gerät entfernt sie Lungentumore mit Laserkraft.

Barbara Carl hat unter anderem das Spezialgebiet Parkinson-Erkrankungen.

Die neue Klinikdirektorin für die Neurochirurgie, Barbara Carl (43), war zuvor stellvertretende Klinikdirektorin am Universitätsklinikum Marburg. Ihre Spezialgebiete sind Neuroonkologie, Tiefenstimulation bei Parkinson-Erkrankungen und die Behandlung von Bewegungsstörungen und Tremor. Kiesslich verspricht sich von der Spezialistin, dass sich die Klinik als neurochirurgisches Tumorzentrum zertifizieren kann.

Frank Arne Wollenweber leitet als Schlaganfall-Experte die Neurologie.  

Der Schlaganfall-Experte Frank Arne Wollenweber (41) ist der neue Klinikdirektor der Neurologie. Weitere Schwerpunkte von ihm sind die neurologische Intensivmedizin und die Neurogenetik.

Die Leitung der Klinik für Gefäßmedizin hat Peter Blöhbaum (54) übernommen. Er war zuvor leitender Oberarzt am GPR-Klinikum Rüsselsheim. Seine Schwerpunkte liegen in schonenden Operationsverfahren. So entfernt er etwa Ablagerungen in Blutgefäßen mit einer Gefäßfräse.

Peter Blöhbaum leitet die Klinik für Gefäßmedizin. Er kommt vom Klinikum Rüsselsheim. 

Die Spezialgebiete der neuen Klinikdirektorinnen und -direktoren sollen dazu beitragen, die Fachzentren der HSK zu stärken, sagt der Ärztliche Direktor Professor Ralf Kiesslich.

Von den Kenntnissen der Direktorin Dei-Anang soll beispielsweise das Lungenzentrum profitieren. Kiesslich strebt an, das Zentrum von der deutschen Krebsgesellschaft zertifizieren zu lassen, was eine besondere Qualität der Behandlung belegen würde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare