+
Ein Mann schlägt einer Frau in einer Bar ins Gesicht und flüchtete unerkannt.

Täter flüchtet

Streit in Bar eskaliert - Mann schlägt brutal auf Frau ein

Ein Mann schlägt einer Frau in einer Bar ins Gesicht und flüchtete unerkannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wiesbaden - Am frühen Samstagmorgen wurde eine 24-jährige Wiesbadenerin in einer in der Goldgasse gelegenen Bar in das Gesicht geschlagen. Der Täter konnte im Nachgang unerkannt flüchten. Gegen drei Uhr kam es in der Bar zunächst zu einem Wortgefecht bei dem der Unbekannte die Frau beleidigte. Als diese sich darüber beschwerte, versetzte der Täter ihr einen Faustschlag und flüchtete anschließend in Richtung Wilhelmstraße.

Polizei gibt Täterbeschreibung raus

Der gesuchte Mann ist etwa 24 Jahre alt, 1,70 -1,80 Meter groß, hat blondes Haar, war bekleidet mit einer Jeans und trug schwarze Sneaker. Das 1. Polizeirevier in Wiesbaden hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

(smr)

Lesen Sie auch:

Ältere Damen verhindern einen versuchten Raub in der S2 

Vier Männer versuchen in der S2, einen Fahrgast auszurauben. Eine Gruppe älterer Damen schreitet ein und verhindert Schlimmeres.

Schwerer Unfall auf der A3: Mann stirbt im Krankenhaus

Schwerer Unfall auf der A3: Ein Mann rammt mit seinem BMW durch die Leitplanke und überschlägt sich auf der A5. Später stirbt er im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare