+
Gemeinsames Singen im Rahmen des Stadtfestes

Wiesbaden

Wiesbaden singt

  • schließen

Auf dem Dern’schen Gelände ist am Samstag wieder fröhliches Schmettern angesagt.

Am morgigen Samstag, 28. September, geht „Wiesbaden singt“ von 16.30 bis 18 Uhr in seine elfte Runde. Das gemeinsame Singen im Rahmen des Stadtfestes findet auf dem Dern’schen Gelände statt, der Eintritt ist frei. 

Chorerfahrung oder Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Mit einer Portion Neugierde und Aufgeschlossenheit könne jeder mitmachen, der gerne singt, heißt es in der Ankündigung. 

Für stimmkräftige Unterstützung sorgen Studierende der Wiesbadener Musikakademie auf der Bühne sowie Chormitglieder im Publikum.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare