1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Wiesbaden: Preis für sozial engagierte Unternehmen

Erstellt:

Von: Andrea Rost

Kommentare

Neuer Verein vergibt Auszeichnung in Erinnerung an Joseph Baum und Georg Goldstein. Preisgeld von 2000 Euro

Unternehmen, Verbände oder gemeinnützige Organisationen, die Wohlergehen, Fachkompetenzen, Engagement und Mitwirkungsmöglichkeiten von Beschäftigten fördern und so zum Erhalt des sozialen Friedens beitragen, sollen künftig ausgezeichnet werden.

Das hat sich der neu gegründete Verein „Joseph-Baum-und- Dr.-Georg-Goldstein-Preis“ auf die Fahnen geschrieben. Ab sofort will er im Rhein-Main-Gebiet im Zweijahresrhythmus einen mit 2000 Euro dotierten Preis vergeben, der dieses Engagement in besonderem Maße würdigt.

Namensgeber seien die Wiesbadener Joseph Baum und Georg Goldstein, die von 1910 an mit großem Erfolg Kaufmannserholungsheime errichtet und betrieben hätten, sagte der Journalist und Medienpädagoge Harald Kuntze als Vorsitzender des Vereins bei einem Pressegespräch. Die Einrichtungen hätten Beschäftigte einer ganzen Branche mit Leistungen der Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge versorgt. „Solch ein unternehmerisches Handeln in sozialer Verantwortung war und ist vorbildlich.“

Baum führte ab 1898 die „Nassauische Leinenweberei“ in Wiesbaden mit mehr als 100 Angestellten. Er war einer der Gründer der Deutschen Gesellschaft für Kaufmannserholungsheime. Goldstein wurde deren Direktor. Die Gesellschaft besaß 1930 in Deutschland 43 Heime, eines ist das 1913 in Wiesbaden eröffnete Kaiser-Wilhelm-Heim, das heute als Aus- und Fortbildungsstätte des hessischen Justizvollzugs dient. Für den Preis bewerben können sich Unternehmen, Verbände oder gemeinnützige Organisationen, Körperschaften des öffentlichen Rechts und auch Hochschulen. Preiswürdige Kandidat:innen können auch von Dritten vorgeschlagen werden. Ein Kuratorium sammelt Bewerbungen und Vorschläge und wählt den Preisträger aus.

Einsendeschluss ist der 13. Oktober 2022. Kontakt: info@baum-goldstein-preis.de. Weitere Informationen unter www-baum-goldstein-preis.de

Auch interessant

Kommentare