Wiesbaden

Wiesbadener Messe im Internet

  • Fabian Böker
    vonFabian Böker
    schließen

Die Azubi- und Studientage finden online statt, weil die Veranstaltung im RMCC ausfallen muss.

Da der Coronavirus derzeit das öffentliche Leben im Griff hat, sind kreative Alternativen gefragt. Eine solche hat auch die IHK, die an diesem Wochenende eine Bildungsmesse im Rhein-Main Congress Center (RMCC) organisieren wollte.

Wie so viele andere Veranstaltungen in diesen Tagen auch fallen die Azubi- und Studientage Wiesbaden 2020 aus. Stattdessen wird sie ins Internet verlegt.

Plattform

Zu erreichenist die Online-Messe unter www.azubitage.de/wiesbaden.

Das Motto lautet: „Messe per Mausklick statt vor Ort“. Schüler, Eltern, Lehrer und alle, die sich über Berufsperspektiven, Erwartungen und Chancen informieren wollen, sind für den heutigen Freitag, 20. März, und Samstag, 21. März, zum virtuellen Messebesuch eingeladen.

An beiden Messetagen präsentieren sich die Aussteller online mit Unterlagen, Links oder Videos, die Besucher können sich durch die individuellen Ausbildungs- und Bildungsangebote klicken und sich mit Ausbildungsbetrieben vernetzen.

Die Messe hatte im vergangenen Jahr rund 10 000 Besucher, was einen neuen Rekord bedeutete. Der Messetermin im RMCC wird verschoben, ein neues Datum so bald wie möglich bekannt gegeben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare