+
In Wiesbaden ist ein 27 Jahre alter Mann von zwei Unbekannten angegriffen worden. 

Brutale Tat 

Unbekannte schlagen Mann am helllichten Tag mitten in Wiesbaden nieder

In Wiesbaden ist ein Mann am helllichten Tag niedergeschlagen worden. Die Täter sind auf der Flucht. 

Wiesbaden – Am vergangenen Mittwoch (21.8.) wurde ein 27 Jahre alter Mann in der Bleichstraße in Wiesbaden angegriffen. Zwei bisher unbekannte Männer gingen gegen 15 Uhr auf offener Straße auf den Mann los. Sie begannen, brutal auf ihn einzuschlagen. 

Wiesbaden: Schläger treten auf Mann ein  

Anschließend sollen sie den am Boden liegenden Mann getreten haben, bevor sie vom Tatort flüchteten. Durch eine Zeugin konnten die Täter wie folgt beschrieben werden:

Schläger in Wiesbaden: Polizei sucht diese Männer 

Ein Täter habe hellbraune Haare, eine normale Statur und soll "Südländer" gewesen sein. Er soll ein rotes T-Shirt und Jeans getragen haben. 

Der weitere Täter sei etwa 1,65 Meter groß und dünn. Er habe ein weißes T-Shirt getragen. Das 1. Polizeirevier in Wiesbaden hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2140 zu melden.

Die Polizei fahndet in Wiesbaden nach weiteren Tätern. So suchen die Beamten aktuell mit einem Phantombild nach einem Mann, der eine Frau sexuell belästigt haben soll. In der vergangenen Woche ist auch eine 15-Jährige Opfer sexueller Belästigung geworden. Auch hier sucht die Polizei Zeugen. 

marv

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare