Einen Einblick in die historische klassizistische und romantische Architektur in Wiesbaden bekommen die Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 12. Juli.
+
Einen Einblick in die historische klassizistische und romantische Architektur in Wiesbaden bekommen die Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 12. Juli.

Wiesbaden

Wiesbaden: Führung auf den Spuren des Herzogtums Nassau

  • Kerstin Klamroth
    vonKerstin Klamroth
    schließen

Einen Einblick in die historische klassizistische und romantische Architektur in Wiesbaden bekommen die Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 12. Juli.

Herzog Wilhelm entwickelte Wiesbaden zur schmucken Residenz, die Herzog Adolf zur „Weltkurstadt“ veredelte. Gemeinsam mit ihren Architekten prägten sie das klassizistische und romantische Wiesbaden und haben Bauwerke hinterlassen, die auf dem Weg durch die Innenstadt von der Geschichte des Herzogtums Nassau erzählen.

Diese Bauwerke stehen im Mittelpunkt einer Führung am Sonntag, 12. Juli, um 14 Uhr. Die Tour startet auf dem Kurhausplatz/Bowling Green vor dem Eingang zur Spielbank in der Kurhauskolonnade. Sie dauert etwa zwei Stunden und kostet 9 Euro.

 Anmeldungen unter der Telefonnummer 0611 / 507427.

Mehr zum Thema

Kommentare