Sprung ins kühle Nass.
+
Sprung ins kühle Nass.

Wiesbaden

Wiesbaden: Freier Eintritt in Freibäder für Kinder und Jugendliche

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Wer kostenlos in eines der drei teilnehmenden Bäder Wiesbadens hinein will, muss zuvor ein E-Ticket buchen.

Ab Montag, 6. Juli, gibt es als Ersatz für das Ferienticket freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in drei Freibäder. Das teilte die Stadt Wiesbaden mit. Teilnehmende Bäder sind das Kallebad, das Kleinfeldchen sowie das Freibad Maaraue.

Zuvor muss ein E-Ticket über den Webshop, www.mattiaquacard.de, gebucht werden. Das geht ab Montag, 6. Juli. Diese digitalen Eintrittskarten müssen für ein ausgewähltes Bad sowie ein bestimmtes Datum gekauft werden und sind ab Montag für maximal drei Tage im Voraus zu haben. Pro Person dürfen für einen Tag maximal drei kostenfreie E-Tickets gebucht werden.

Die Tickets werden als QR-Code auf dem Handy oder als Ausdruck am Einlass gescannt. Ein Altersnachweis ist auf Verlangen an der Kasse vorzulegen.

Die limitierten Besucherzahlen für die einzelnen Bäder gelten weiterhin. Wer aber ein Ticket für ein Bad und einen bestimmten Tag hat, erhalte garantiert Einlass, heißt es.  

Mehr zum Thema

Kommentare