+
Im Schnitt bleiben Gäste zwei Tage in der Stadt. 

Wiesbaden

Wiesbaden beliebt bei Touristen

  • schließen

Die Stadt zieht ein positives Fazit ihres Auftritts auf der Reisemesse CMT in Stuttgart.

Die CMT in Stuttgart, die größte touristische Publikumsmesse der Welt, ist zu Ende gegangen. Die Verantwortlichen ziehen ein positives Fazit. Der Trend zu Städtereisen sei ungebrochen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Neben klassischen Stadterkundungen und Kulturveranstaltungen stünde immer mehr der Wunsch nach einem besonderen Erlebnis im Mittelpunkt. „Wir erleben eine unglaublich positive Resonanz und konkrete Buchungsanfragen von Vereinen oder Freundeskreisen, die im Schnitt für zwei Tage nach Wiesbaden kommen möchten und auch einen Abstecher in den benachbarten Rheingau planen“, sagt Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH. Wiesbaden hat sich auf der CMT gemeinsam mit anderen Städten präsentiert. Im Reiseplaner 2020 finden sich Besucherpakete zu Veranstaltungen wie dem Konzert von Chris de Burgh im Kurhaus oder auch Angebote rund um die Jugendstilausstellung im Museum Wiesbaden, dazu Bausteine rund um das Thema Genuss und Wein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare