+
Lisa Vittozzi wird am 11. August in Wiesbaden starten.

Wiesbaden

Starterfeld für Biathlon in Wiesbaden komplett

  • schließen

Der Biathlon-Wettbewerb findet im August in Wiesbaden auf Skirollern statt.

Wenn die Sonne auf den Asphalt brennt und die Luft in den Straßen flirrt, dann trifft sich die Biathlon-Elite in Wiesbaden zum zweiten City-Biathlon. Auf Skirollern geht es am 11. August durch die Straßen der Innenstadt. Auf dem Bowling Green wird ein 50-Meter-Schießstand aufgebaut. Nun stehen alle Athletinnen fest, die starten werden, teilt der Veranstalter mit.

Lisa Vittozzi, die Zweitplatzierte im Gesamtweltcup 2018/19, freue sich schon auf die Teilnahme am 11. August. Die 24-jährige Italienerin holte bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang mit der Mixed-Staffel die Bronzemedaille. Der erste Sieg in einem Einzelrennen gelang ihr in der Saison 2018/19 im Sprint in Oberhof. Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 2019 in Östersund gewann sie zusammen mit Dorothea Wierer, Lukas Hofer – beide ebenfalls beim City Biathlon mit von der Partie – sowie Dominik Windisch die Bronzemedaille in der Mixed-Staffel. 

Für das Nachbarland Polen geht Monika Hojnisz zum ersten Mal in Wiesbaden an den Start. Beim Einzelrennen auf der Pokljuka 2018 gelang ihr mit dem zweiten Rang ihre zweite Podiumsplatzierung im Weltcup. Die Sportler erwartet eine neue Streckenführung. Der Start- und Zielbereich befindet sich auf der Wilhelmstraße vor dem Kurhaus. Von dort aus laufen die Athleten am Theater vorbei in Richtung Parkstraße. Danach führt die Strecke durch den Kurpark und über den Kurhausvorplatz zurück in Richtung Wilhelmstraße. diu

Tickets sind unter www.city-biathlon.com erhältlich. Karten gibt es auch bei der Tourist-Information sowie der Ticketbox in Wiesbaden. Bestellt werden können sie unter 06 51 / 9 79 07 77.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare