+
Die Kammerspiele zeigen am Freitag und Samstag in Wiesbaden eine „Tour de Farce“.

Wiesbaden

Rollenspiele in Wiesbaden

  • schließen

Die Kammerspiele zeigen am Freitag und Samstag in Wiesbaden eine „Tour de Farce“.

Eine „Tour de Farce“ durchleben der Autor Herb und seine Gattin Rebecca in einem Hotelzimmer einer namenlosen amerikanischen Kleinstadt. 

Fünf Frauen-Figuren und fünf Männer-Figuren werden in dem Stück, das in den Wiesbadener Kammerspielen, An der Bergkirche, Lehrstraße 6, gezeigt wird, von zwei Schauspielern gespielt. Es ist der perfekte Mix für eine verrückte Komödie, eine Verwicklungsspirale mit rasanten Rollenwechseln. 

„Tour de Farce“ wird am 16. und 17. August jeweils um 20 Uhr aufgeführt. Karten kosten 19,50 Euro, an der Abendkasse 20 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare