+
„Mit fremden Federn“ heißt die Ausstellung.

Wiesbaden

Freier Eintritt ins Museum Wiesbaden

  • schließen

Ein kostenloser Besuch der Ausstellungen und Sammlungen in Wiesbaden ist möglich.

Das Museum Wiesbaden lädt  am  3. August bei freiem Eintritt zum Besuch der Ausstellungen und Sammlungspräsentationen ein. 

Die Schau „Mit fremden Federn“ präsentiert die vielfältige Verwendung von Federn in den Kulturen der Welt. Neben dem farbenprächtigen Federschmuck Südamerikas und dem für modische Kreationen verwendeten Schmuck der Paradiesvögel beeindruckt die Nutzung von Federn für kultische Objekte in Afrika. Um 12 und 12.45 Uhr können Eltern mit ihren Kindern an Familienführungen teilnehmen. 

Um 15 Uhr wird eine Führung durch den Bereich „Jugendstil. Schenkung F.W. Neess“ angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare