1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Wiesbaden: Kostenlose Pilzbestimmung

Erstellt:

Von: Petra Zeichner

Kommentare

Die Begutachtung beginnt am Montag.
Die Begutachtung beginnt am Montag. © Michael Schick

Experte begutachtet, ob gesammelte Pilze giftig sind.

Wer Pilze gesammelt hat, kann diese im Wiesbadener Umweltladen, Luisenstraße 9, von dem Pilzexperten Franz Heller begutachten lassen. Von Montag, 6. September, bis zum 8. November schaut er sich montags von 12 bis 14 Uhr an, welche Pilze gegebenenfalls giftig sind. Diese Pilzbestimmung ist laut Stadt kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Für die Pilzlehrwanderungen bis Anfang November gibt es auch noch freie Plätze. Buchbar sind die Tickets unter www.wiesbaden.de/pilze und bei der Tourist-Information Wiesbaden, Marktplatz 1.

Auch interessant

Kommentare