Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wiesbaden

Wiesbaden: Grünflächenamt startet Reihe „Mensch – Natur – Kultur“

  • Jonas Nonnenmann
    VonJonas Nonnenmann
    schließen

Unter dem Motto „Mensch – Natur – Kultur“ startet das Grünflächenamt der Stadt Wiesbaden in Kürze eine Veranstaltungsreihe.

Unter dem Motto „Mensch – Natur – Kultur“ startet das Grünflächenamt der Stadt Wiesbaden in Kürze eine Veranstaltungsreihe.

Laut Ankündigung der Stadt beschäftigt sich die Reihe mit dem Aspekt der Verantwortung des Menschen für Natur und Kultur. Laut Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol (Grüne) werden „aus künstlerischer Perspektive verschiedene Auswirkungen des Klimawandels thematisiert“. Künstlerinnen und Künstler sollen durch die Reihe in einer für sie „nicht einfachen“ Zeit unterstützt werden. Die Reihe beginnt am Freitag, 1. Oktober, mit einem Kunstprojekt im Wald auf dem Goldstein in Rambach in der Nähe des Sportplatzes (Trompeterstraße).

Bis Ende Oktober arbeiten dort Künstlerinnen und Künstler in einem vom Klimawandel betroffenen Waldstück. Ein Besuch ist laut Stadt jederzeit möglich. Führungen sind für Donnerstag, 14. Oktober, und Samstag, 23. Oktober, jeweils 15 Uhr, geplant. Über mehrere Jahre sollen dann in loser Reihenfolge weitere Veranstaltungen der Reihe stattfinden. Angedacht seien Kunstprojekte im Grünen, Führungen, Vorträge, Filme und mehr. Im kommenden Jahr soll es in der Reihe um das Thema urbanes Grün gehen und um die ästhetische und ökologische Aufwertung der Stadt. Das Kulturamt Wiesbaden ist als Kooperationspartner in das Projekt einbezogen. jon

Weitere Informationen gibt es beim Grünflächenamt: 0611 / 31 90 67 oder per Mail: mensch-natur-kultur@wiesbaden.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare