Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Während des Corona-Lockdowns werden die Wiesbadener Spazierwege intensiv genutzt.
+
Während des Corona-Lockdowns werden die Wiesbadener Spazierwege intensiv genutzt.

Wiesbaden

Wiesbaden bessert Spazierweg im Wellritztal aus

  • Petra Zeichner
    vonPetra Zeichner
    schließen

Während des Corona-Lockdowns werden die Wiesbadener Spazierwege im Wellritztal intensiv genutzt. Schäden sollen nun behoben werden.

Der Landschaftspark Wellritztal in Wiesbaden, der seit einem Jahr fertig ist, wird Angaben der Stadt zufolge „intensiv“ genutzt – vor allem im Corona-Lockdown.

Da bleiben Schäden nicht aus, zu denen aber auch starke Regenfälle und Frost beigetragen haben. Den Weg, der durch das Tal verläuft, wird das Umweltamt deshalb in den kommenden Tagen ausbessern lassen.

An alle, die den Park abends und nachts nutzen, richtet die Stadt den Appell, mitgebrachte Flaschen, Dosen und Verpackungen mitzunehmen oder in den Mülleimern zu entsorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare