Auffälligkeiten an der Brückenhälfte

Die Salzbachtalbrücke ist aktuell für Lkws gesperrt - Umleitungen über A643, A60 und A67

Die Salzbachtalbrücke bei Wiesbaden ist aktuell für Lkws gesperrt. Es gibt Umleitungen über die A643, A60 und A67.

Wiesbaden - Lastwagen ab 7,5 Tonnen dürfen seit Freitagnachmittag die Salzbachtalbrücke auf der A66 nicht mehr in Richtung Frankfurt befahren. Autofahrer können die Brücke weiter nutzen, in Fahrtrichtung Frankfurt jedoch nur noch auf einer Spur, wie Hessen Mobil mitteilte. Messinstrumente hätten an der betroffenen Brückenhälfte zuletzt Auffälligkeiten gemeldet. 

Salzbachtalbrücke: Gutachter entscheidet sich für die Lkw-Sperrung

Bei einer Überprüfung vor Ort habe sich ein Gutachter für die Lkw-Sperrung ausgesprochen. Die Maßnahme sei zeitlich begrenzt, da der Verkehr im Laufe des Sommers komplett auf die andere Brückenhälfte verlegt werden soll, auf der dann insgesamt drei Fahrstreifen zur Verfügung stehen. 

Salzbachtalbrücke: Umleitungen über A643, A60 und A67

Es sind Umleitungen für den Schwerverkehr ab dem Schiersteiner Kreuz über die A643 zum Autobahndreieck Mainz über die A60 zum Rüsselsheimer Dreieck sowie über die A67 zum Mönchhofdreieck eingerichtet.

Bei Bauarbeiten an der Salzbachtalbrücke waren im Winter schwere Baufehler gemacht worden, so dass die Zahl der Fahrstreifen aus Sicherheitsgründen reduziert wurde. Die von der Lkw-Sperrung betroffene Brückenhälfte soll im Laufe des Jahres abgebrochen und an gleicher Stelle neu gebaut werden.

(dpa)

Lesen Sie auch:

Bald Verkehrsentlastung auf Salzbachtalbrücke? Kilometerlange Staus auf der A66: Seit Monaten gibt es auf der A66 massive Verkehrsbehinderungen. Grund ist ein Baufehler an der Salzbachtalbrücke. Bald könnte sich das jedoch ändern.

Massive Verkehrsbehinderungen auf der A66: Grund ist die Salzbachtalbrücke: Am Dienstagmorgen kommt es rund um die Salzbachtalbrücke auf der A66 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare