_11110064_271020
+
Die katholischen Pfarreien in Wiesbaden segnen zu Allerseelen Gräber. 

Wiesbaden

Totengedenken zu Corona-Zeiten

  • Andreas Hartmann
    vonAndreas Hartmann
    schließen

Die katholischen Pfarreien in Wiesbaden segnen zu Allerseelen Gräber. In diesem Jahr aber nur mit Anmeldung.

Auch Allerseelen steht in diesem Jahr unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie: Wenn Abschiednehmen erschwert oder unmöglich ist und Beerdigungen nur in kleinem Kreis stattfinden können, kommt dem Gedenken an die Toten ein besonderes Gewicht zu.

Die drei katholischen Pfarreien in Wiesbaden segnen am Sonntag, 1. November, auf verschiedenen Friedhöfen die Gräber - aber auch dazu ist in diesem Jahr eine Anmeldung notwendig, wie die Pfarrei St. Birgid betont, im Pfarrbüro unter 061 22 / 58 86 70 oder www.st-birgid.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare