Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spaß auch bei Regen

Ostertipps für drinnen

Wer es nicht riskieren möchte, vom launischen Aprilwetter auf dem falschen Fuß erwischt zu werden, der kann die freien Tag auch unter dem Dach verbringen.

Bunte Ostereier selbst gestalten können Kinder schon am Ostersamstag, 7. April, von 13 bis 18 Uhr im Luisenforum. Auch im Lilien-Carré wird den ganzen Tag österlich gebastelt, gemalt und gefärbt. Los geht’s hier um 11 Uhr.

Kulturfreunde kommen auch über Ostern voll auf ihre Kosten. Im Galli-Theater gibt es über die Feiertage täglich Märchen für Groß und Klein. Im Staatstheater wird am Ostermontag, 9. April, „Die Glücksfee“ von Kinderbuchautorin Cornelia Funke uraufgeführt. Auch die sonstigen Freizeitangebote der Stadt haben sich auf die Osterfeiertage eingestellt. Die Kletterhalle setzt beispielsweise zusätzliche Klettertrainer ein. „Für Familien ist das eine gute Gelegenheit ins Klettern einzusteigen“, sagte ein Sprecher. (prfs.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare