Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bleibt die 7-Tage-Inzidenz für fünf Werktage unter 165, können die Schulen wieder öffnen.
+
Bleibt die 7-Tage-Inzidenz für fünf Werktage unter 165, können die Schulen wieder öffnen.

Wiesbaden

Schulöffnung in Wiesbaden in Sicht

  • Petra Zeichner
    VonPetra Zeichner
    schließen

Der Inzidenzwert am heutigen Samstag gibt den Ausschlag, ob Schulen und Kitas kommende Woche wieder öffnen dürfen.

Die Wiesbadener Schulen öffnen voraussichtlich wieder ab Montag, 10. Mai, und gehen mit allen Klassen in den Wechselunterricht. Das gaben die Stadt Wiesbaden und das Staatliche Schulamt für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis gestern bekannt.

Voraussetzung für die Schulöffnung sei nach der sogenannten Bundesnotbremse eine 7-Tage-Inzidenz unter 165 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen, heißt es. Dieser Wert war am Dienstag, 4. Mai, erreicht. Sofern er auch am heutigen Samstag unter 165 liegt, ist die Schulöffnung am übernächsten Tag, also Montag, vorgesehen. Da der Inzidenzwert bisher kontinuierlich nach unten geht, rechnen Stadt und Schulamt mit der Öffnung.

Die Schulen wurden den Angaben zufolge am Mittwoch über die Möglichkeit zum Wiederbeginn des Wechselunterrichts für alle Klassen ab Montag informiert.

Auch die Kindertagesstätten öffnen voraussichtlich am Montag wieder. Für sie gilt laut Stadt dasselbe wir für die Schulen, nämlich dass der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenen Tagen unter 165 liegen muss. Der fünfte Tag ist der heutige Samstag. Doch das Land appelliere an die Eltern, ihre Kinder vorerst noch zu Hause zu lassen, heißt es. Denn der Inzidenzwert liege immer noch über 100.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare