Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wiesbaden

Rennend durch die Stadt

  • VonDiana Unkart
    schließen

Der Ladies Run ist zurück in Wiesbaden. Läuferinnen können sich ab jetzt anmelden. Zum ersten Mal gibt es auch Strecken für Kinder.

Gute Stimmung und eine sehenswerte Laufstrecke durch die Innenstadt vorbei am Landtag, dem Neuen Rathaus, und dem Staatstheater – das bietet der Deutsche Post Ladies Run, der am 26. August in Wiesbaden stattfindet.

Auf fünf oder zehn Kilometern können Frauen die Innenstadt laufend erobern. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr in Dortmund wird auch in Wiesbaden ein Lauf für Kids zwischen vier und zwölf Jahren angeboten. Die Strecken für die Kleinen sind zwischen 200 und 1000 Metern lang.

Die Kinder entscheiden selbst, wie weit sie laufen möchten. 2017 waren in Wiesbaden mehr als 2100 Läuferinnen an den Start gegangen – ein neuer Rekord. Für den Lauf Ende August erwarten die Veranstalter noch mehr Teilnehmerinnen.

Als Laufbotschafterin wird Lucy Diakovska in Wiesbaden mit an den Start gehen und den Frauen beim gemeinsamen Warm-Up einheizen. Die ehemalige No-Angels-Sängerin ist passionierte Läuferin und hat in den zurückliegenden Jahren viele Frauen für die Laufserie begeistert. „Es macht Spaß, mit Hunderten Frauen durch eine Stadt zu laufen. Neben Job, Kindern und Familie brauchen wir auch mal einen Tag für uns ganz allein“, sagt sie. diu

Unter deutschepost-ladiesrun.de können sich die Läuferinnen online anmelden. Rund um den Lauf gibt es ein buntes Programm. Außerdem bekommt jede Frau einen bunten Starterbeutel mit Überraschungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare