+
Eine Entdeckungstour

Wiesbaden

Quartier der kleinen Leute in Wiesbaden

  • schließen

Handwerker und Hilfskräfte lebten einst im „Katzenloch“. In einer Führung erzählt Rainer Niebergall von ihnen.

Im Quartier um die Bergkirche, das die Wiesbadener das „Katzeloch“ nennen. lebten einst Handwerker und Hilfskräfte. 

Von Ernst May zur Flächensanierung vorgesehen, wurde das Viertel in den 1970er Jahren von engagierten Bürgern vor dem Totalabriss bewahrt. Eine Entdeckungstour unter der Leitung von Rainer Niebergall startet am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr am Kochbrunnen. 

Sie endet in der oberen Webergasse. Die Teilnahme kostet 8 Euro. Karten sind vor Ort zu haben, Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0611 / 507427 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare