Fahndung

Polizei sucht Täter

Nach einem versuchten Raubüberfall auf 42-jährige Frau fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach den zwei Tätern.

Die Kriminalpolizei fahndet nach zwei Männern, die eine 42-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Geisbergstraße überfallen haben. Bereits am Freitag vor einer Woche klingelten laut Polizei zwei Männer an der Tür der Frau. Die beiden riefen „Polizei“ und drängten ihr Opfer in die Küche. Dort forderten die Unbekannten von der Frau Geld und versuchten, ihr Handschellen anzulegen. Da die Frau sich energisch wehrte und lauthals um Hilfe schrie, ließen die Täter von ihr ab und flüchteten aus der Wohnung.

Mithilfe des Opfers konnte jetzt ein Phantombild des Haupttäters erstellt werden. Er soll etwa 1,70 Meter groß und 25 bis 35 Jahre alt sein. Als auffällig wird eine schwarze Warze im Gesicht beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0611/3450 entgegen. (gf.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare