Festnahme

Ohne Helm, mit Haftbefehl

Polizei stellt 23-Jährigen

Am frühen Samstagmorgen hat die Polizei einen 23-Jährigen, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde, am Wiesbadener Hauptbahnhof festgenommen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann auf einem Motorrad mit geklautem Kennzeichen ohne Führerschein unterwegs. Er fiel ihnen auf, weil er keinen Schutzhelm trug. Als die Beamten ihn an der Mainzer Landstraße kontrollieren wollten, flüchtete er auf Straßen und Gehwegen. Am Bahnhof wurde er schließlich von Passanten aufgehalten.(ems.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare