1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Noch offene Lehrstellen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Laut Wirtschaftsdezernent Bendel gibt es noch eine ganze Reihe von unbesetzten Lehrstellen in Wiesbaden. Die Infostelle „Jobnavi“ soll Jugendlichen weiterhelfen.

Mit einer Aktion im Freibad Kleinfeldchen hat die Infostelle „Jobnavi“ auf ihr Angebot für ausbildungsplatzsuchende Jugendliche aufmerksam gemacht. Mitarbeiter verteilten in den vergangenen Wochen an jugendliche Badegäste orange-blaue Schwimmbälle mit dem Logo und den Kontaktdaten von „Jobnavi“. Die Infostelle ist ein Projekt der Beschäftigungsförderung im Amt für Wirtschaft und Liegenschaften.

„Laut aktueller Meldung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages bleiben bundesweit voraussichtlich 50.000 Lehrstellen unbesetzt. Auch in Wiesbaden sind noch viele Stellen für das Ausbildungsjahr 2010 ohne Lehrlinge“, so Wirtschaftsdezernent Detlev Bendel (CDU).

Wer sich über Ausbildungsmöglichkeiten in Wiesbaden informieren, ein Praktikum oder Probetage in Unternehmen absolvieren möchte oder Hilfe bei Bewerbungen braucht, kann sich – auch in den Sommerferien – an „Jobnavi“ wenden. ( rmu)

Auch interessant

Kommentare