1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Neues Wohnquartier

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Kerstin Klamroth

Kommentare

104 Wohnungen, eine Gewerbefläche und eine Kita sollen in der Sommerstraße entstehen. Die ehemaligen Möbelfachmarktgebäude werden abgebrochen.

Ein neues Wohnquartier mit 104 Wohnungen samt Tiefgarage, Kita und Kinderspielplatz und einer Gewerbefläche soll in der Sommerstraße entstehen, teilt Stadtentwicklungsdezernentin Sigrid Möricke (SPD) mit.

Nachdem die gewerbliche Nutzung der Fläche für Möbelfachmärkte bereits vor Jahren aufgegeben wurde, beabsichtigt der neue Eigentümer nun, die auf dem Grundstück Sommerstraße 1 vorhandenen Bauwerke und Stellplatzanlagen abzubrechen und an gleicher Stelle Wohnungen zu errichten. Da diese Umnutzung einer Änderung des Planungsrechts bedarf, hat er die Aufstellung eines Bebauungsplans beantragt. In der Sitzung am Dienstag hat Stadtentwicklungsdezernentin Möricke dem Magistrat die Unterlagen dafür vorgelegt. Die Wohnungen haben eine Größe von 45 bis 125 Quadratmeter und werden barrierefrei errichtet. Der Eigentümer plant 70 Wohnungen für kleinere Einkommen und 35 Wohnungen für mittlere Einkommen. In der Tiefgarage sind rund 96 Pkw-Stellplätze geplant. kek

Auch interessant

Kommentare