1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Nachrichten aus Wiesbaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Überfall auf Juwelier gescheitert + + + Lastwagen brennt aus + + + Haltestelle "Wellritzmühle" entfällt + + + Radtour Pro-Organspende + + + Friedrichstraße wird voll gesperrt

Überfall auf Juwelier gescheitert

Ein 34-jähriger Mann ist am Dienstagabend nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Bierstadt vorläufig festgenommen worden. Kurz zuvor hatte der Mann laut Polizei, gemeinsam mit einem Komplizen, den Geschäftsinhaber und eine Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht. Der Geschäftsführer kam den Anweisungen der beiden Täter jedoch nicht nach, sodass beide zu Fuß aus dem Geschäft flüchteten. Im Laufe des Tages konnte die Polizei auch den 20-jährigen Komplizen verhaften. (rmu)

Lastwagen brennt aus

Beim Brand eines Lastwagens ist in der Nacht zum Donnerstag ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden. Ein Zeuge bemerkte den Brand beim Vorbeifahren und verständigte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen die Flammen von der Ladefläche des Lasters bereits mehrere Meter hoch. (rmu)

Haltestelle "Wellritzmühle" entfällt

Nach Eröffnung der verlängerten Goerdelerstraße im Stadtteil Klarenthal fahren die Buslinien 2, 14 und N5 ab Mittwoch, 30. Juni, dauerhaft auf einem geänderten Linienweg. Die Haltestelle "Wellritzmühle" wird dann laut Eswe nicht mehr angefahren. Die Linien 2, 14 und N5 bedienen auf dem geänderten Linienweg die Haltestellen "Hochschule Rhein-Main" in der Klarenthaler Straße, "Anne-Frank-Straße" in der Goerdeler Straße, Haltestelle "Heinz-Ranly-Straße" und weiter über den normalen Linienweg. (rmu)

Radtour Pro-Organspende

40 Männer und Frauen radeln zehn Tage lang zwischen 70 und 110 Kilometer am Tag durch Deutschland. Sie besuchen Transplantationszentren, Krankenhäuser und andere Institutionen, die sich für Organspende engagieren. Sie wollen den derzeit 12000 Menschen, die auf eine Organtransplantation warten, Mut machen, durchzuhalten. Am Mittwoch trafen sie in Mainz und Wiesbaden ein, gestern gab es ein Frühstück in der Horst Schmidt Klinik. Vor der Weiterfahrt ließen die Teilnehmer mehr als 50 Luftballons an denen Organspendeausweise hingen in den Wiesbadener Himmel steigen. ( rmu)

Friedrichstraße wird voll gesperrt

Weil ein Kran an der Baustelle Dernsche Höfe abgebaut wird, muss die Friedrichstraße zwischen Bahnhofstraße und Neugasse in der Zeit von Samstag, 26. Juni, ab 21 Uhr, bis Sonntag, 27. Juni, 24 Uhr, voll gesperrt werden. Eine Zufahrt- und Abfahrtmöglichkeit zum Karstadt-Parkhaus in der Neugasse besteht laut Stadtverwaltung während dieser Zeit nicht. Auch zahlreiche Buslinien werden umgeleitet. (rmu)

Auch interessant

Kommentare