1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einbruch ins Jugendzentrum +++ Sonderschichten für die Rheingaustraße +++ Gesucht: Sofas und Gartenmöbel

Einbruch ins Jugendzentrum

Ein Schaden von mehr als 3000 Euro ist nach ersten Schätzungen bei einem Einbruch ins Biebricher Jugendzentrum entstanden. Die Täter öffneten gewaltsam eine hintere Tür. Dort brachen sie eine weitere Tür auf und stahlen aus einem Büro mehrere Gegenstände wie einen Beamer, mehrere Digitalkameras, einen Monitor und andere Wertsachen. ( rmu)

Sonderschichten für die Rheingaustraße

Am Montag, 31. Mai, beginnt die Sanierung der Rheingaustraße im Schiersteiner Bereich. Laut Verkehrsdezernent Joachim Pös (FDP) geht es an den Straßenkreuzungen Hafenstraße bis zur Saarbrücker Allee los. "Zunächst muss der alte Asphalt abgefräst werden", so Pös. Die Planungen sehen vor, dass alle vorbereitenden Arbeiten erledigt werden, während der Verkehr fließt. Das Tiefbauamt geht davon aus, dass sämtliche Arbeiten zum 18. Juni abgeschlossen sind. Dann seien rund 4250 Quadratmeter Asphaltdecke erneuert und 160 000 Euro für das Bauvorhaben investiert worden. (rmu)

Gesucht: Sofas und Gartenmöbel

Im alten Bürgerhaus in Medenbach gibt es seit Kurzem einen neuen Jugendraum. Der Raum, der durch Einziehen einer Zwischenwand in der ehemaligen Gastwirtschaft gewonnen werden konnte, steht für alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren immer montags von 15.30 Uhr bis 18.30 Uhr zur Verfügung. Allerdings fehlt noch ein wenig zur Abrundung des Angebotes. "Wir fänden es großartig, wenn uns Menschen durch Sachspenden unterstützen würden," so die Leiterin der Mobilen Jugendarbeit, Sabine Herrmann. Gebraucht werden: Sofas, Möbel, Schränke, Teppiche Brettspiele, aber auch Gartenmöbel für den Außenbereich. Kontakt: Amt für soziale Arbeit, Telefon: 0611/50509934 . (gra )

Auch interessant

Kommentare