1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Nachrichten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Überfall auf Spielothek +++ Autoknacker von Zeugen festgehalten

Überfall auf Spielothek

Getarnt mit einer Sonnenbrille und bewaffnet mit einem Messer hat ein Mann am Montagfrüh gegen 7.45 Uhr eine Spielothek in der Bleichstraße überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei bedrohte der Mann eine 33-jährige Angestellte mit dem Messer. Mit der Beute, die aus Münzen und Scheinen bestand, rannte er in Richtung Bismarckring davon. Der circa 30 Jahre alte, 1,70 Meter große und schlanke Mann war mit einer beigen Jacke und einem Kapuzenshirt bekleidet. Hinweise an die Polizei unter 0611/345-0 oder per E-Mail an ppwh@polizei.hessen.de. (gra)

Autoknacker von Zeugen festgehalten

Auf frischer Tat ist ein Autoknacker nach Einbrüchen in zwei Fahrzeuge im Stadtteil Kastel am Sonntagnachmittag ertappt worden. Zeugen hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Eine Hausbewohnerin hatte im Hinterhof ihres Wohnhauses die eingeschlagenen Scheiben eines Personenwagens und eines Wohnmobils bemerkt. Der Autoknacker kam ihr gerade mit einer vollgepackten Plastiktüte voller Diebesgut aus dem Camper entgegen. Als die Frau versuchte, ihn festzuhalten, sprühte er ihr Pfefferspray ins Gesicht. Zwei weitere Zeugen warfen den Einbrecher zu Boden und hielten ihn fest umklammert, bis die Streifenbeamten eintrafen. Der Mann, der der Polizei bereits bekannt war, wurde festgenommen. (gra)

Auch interessant

Kommentare