Wiesbaden

Mitreden bei Kultur

  • schließen

In Wiesbaden wird an einem Kulturentwicklungsplan gearbeitet. Dabei sind die Meinungen und Ideen der Bürger gefragt. Sie können bei Veranstaltungen und online diskutieren.

Wie soll sich die Kultur in Wiesbaden entwickeln? Zu dieser Frage sind die Meinungen und Ideen der Bürger erwünscht. Bei der Kulturentwicklungsplanung setze die Stadt auf Beteiligung und Transparenz, heißt es in einer Mitteilung.

Der Prozess sieht vor, die für die Stadtgesellschaft und Kultur in Wiesbaden relevanten Schwerpunktthemen zu identifizieren, Stärken, Schwächen und Potenziale zu analysieren und daraus Handlungsempfehlungen für die Zukunft abzuleiten. Der fertige Plan ist als langfristig angelegte Entwicklungsstrategie zu verstehen und soll im Frühjahr 2020 vorliegen. „Bei der Kulturentwicklungsplanung setzen wir auf Beteiligung und Transparenz“, sagt Kulturdezernent Axel Imholz (SPD). Gestartet ist die Bürgerbeteiligung Anfang April mit einer Umfrage unter den Besuchern der „Kurzen Nacht der Galerien und Museen“.

An alle Interessierten richten sich die Veranstaltungen zum Bürgerdialog, bei dem Ergebnisse des Planungsprozesses öffentlich präsentiert und zur Diskussion gestellt werden. Der erste Bürgerdialog findet am Freitag, 23. August, 17 bis 20 Uhr, im Kulturforum, Friedrichstraße 16, statt. Ein Termin, voraussichtlich nach den Herbstferien, soll speziell Jugendliche ansprechen. Für Kulturschaffende starten nach den Ferien halbtägige Workshops.

Zweites Standbein der Bürgerbeteiligung sind die Online-Angebote im Netz und den sozialen Medien. Alle Interessierten haben die Möglichkeit, sich über den Stand der Kulturentwicklungsplanung zu informieren und eigene Vorstellungen einzubringen. Eine eigene Internet-Seite, ein Blog und der Facebook-Auftritt bieten Informationen und laden zum Mitdiskutieren ein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, per E-Mail Fragen, Kommentare und Anregungen zu adressieren. diu

Informationengibt es auf der Homepage www.kulturentwicklungsplan-wiesbaden.de. Fragen oder Anregungen können an die Adresse kulturentwicklungsplan@wiesbaden.de gesendet werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare