Wiesbaden

Lastenräder für Wiesbaden

  • schließen

Ein Fotowettbewerb soll die praktische Gefährte noch populärer machen.

Alle Besitzerinnen und Besitzer eines Lastenfahrrads sind aufgerufen, bis Donnerstag, 31. Oktober, beim Fotowettbewerb „Mein neues Lastenrad“ mitzumachen. Hauptgewinn ist eine Lastenradinspektion mit Hol- und Bringdienst. Zweiter und dritter Preis sind Einkaufsgutscheine im Wert von 100 und 50 Euro.

Damit will Umwelt- und Verkehrsdezernent Andreas Kowol (Grüne) für die sogenannten Cargo Bikes werben: „Wir möchten zeigen, was man alles auf einem Cargo-Bike transportieren kann: Einkäufe, Pakete, Getränkekisten, Arbeitsmaterialien, Handwerksutensilien, Kinder, Hunde – für was nutzen Sie Ihr neues Lastenrad? Machen Sie ein Foto, schicken Sie es ans Radbüro und gewinnen einen Preis!“

Die Teilnahmebedingungen finden finden sich auf www.wiesbaden.de/radbuero als PDF-Dokument zum Download. Mit Hilfe des Kontaktformulars können die Bilder – im JPG-Format und nicht größer als zehn Megabyte – an das Radbüro geschickt werden. Auf der Webseite des Radbüros werden auch die Gewinnerfotos veröffentlicht. Die Jury besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Radbüros sowie dem Stadtradeln-Organisationsteam. Eine Teilnahme ist auch möglich, wenn das Cargo-Bike nicht neu ist.

Um mehr Lastenfahrräder auf die Straße zu bringen, bietet die Stadt seit März eine Kaufprämie an. Privatleute und Gewerbetreibende können sich bis zu 1000 Euro, maximal 25 Prozent des Kaufpreises, erstatten lassen. Die Fördermittel von insgesamt 100 000 Euro werden je zur Hälfte von der Stadt und dem Innovations- und Klimaschutzfonds von Eswe Versorgung bereitgestellt.

Derzeit sind die Mittel ausgeschöpft. Wer einen Antrag stellt, kommt auf die Warteliste. Die Fortführung des Programms ist für das kommende Jahr geplant. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare