1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

Kurz vorm Ziel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vorschläge für VCW-Maskottchen noch bis Freitag.

Ein Pferd namens Hors(e)t oder doch lieber ein Löwe, der auf den Namen Achim hört? Wenn es nach den Besuchern der Facebook-Seite geht, wird das neue Maskottchen des VC Wiesbaden ein Tier werden. Noch bis Freitag, 16. März, 14 Uhr, können die Fans per Mail oder über Facebook Vorschläge machen, wie der neue Glücksbringer denn aussehen soll.

„Bislang sind gut 20 offizielle Vorschläge bei uns eingegangen“, teilte Koordinatorin Anka Bandholz mit. Die Teilnahmephase für Einsendungen per Post ist inzwischen abgelaufen.

Bandholz: „Auch unsere Hallensprecher haben immer wieder Vorschläge angenommen.“ Auf Facebook darf allerdings noch bis Freitag diskutiert werden.

Welche Erscheinungsformen und Namen bislang so eingegangen sind, will Anka Bandholz allerdings noch nicht verraten. „Wir werden uns erst einmal in aller Ruhe zusammensetzen und die drei besten Vorschläge auswählen“.

Unter dem Motto „Der VC Wiesbaden braucht ein neues Maskottchen“ hatte der Volleyballclub zusammen mit Radio Klinikfunk die Findungsaktion im Februar gestartet. Vorschläge können per Mail an daniel.schmidt@klinikfunk.de geschickt oder direkt auf www.facebook.de/vcwmaskottchen hochgeladen werden. (prfs.)

Weitere Informationen und das Teilnahmeformular gibt es unter www.vc-wiesbaden.de

Auch interessant

Kommentare