1. Startseite
  2. Rhein-Main
  3. Wiesbaden

In den Ferien in die Werkstatt in Wiesbaden

Erstellt:

Von: Madeleine Reckmann

Kommentare

Junge Leute sollen ausprobieren, wie sich die Arbeit mit Werkzeug anfühlt.
Junge Leute sollen ausprobieren, wie sich die Arbeit mit Werkzeug anfühlt. © Michael Schick

Handwerkskammer bietet Ausbildungsanreiz für Jugendliche an.

Um junge Menschen für Ausbildungen zu gewinnen, öffnet die Handwerkskammer auch in diesem Sommer ihre Werkstätten in den Berufsbildungs- und Technologiezentren (BTZ) in Wiesbaden und Wetzlar für Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen einer allgemeinbildenden Schule. Während der Sommerferien können Jugendliche hier einige Handwerksberufe ausprobieren. Ausbilderinnen und Ausbilder der Kammer leiten sie dabei an. Die Teilnahme an der Ferienwerkstatt 2022 ist kostenfrei, und auch für Verpflegung ist gesorgt.

Die Ferienwerkstatt 2022 findet statt vom Montag, 25. Juli, bis Freitag, 5. August, jeweils von 8.30 bis 15 Uhr. Infos zur Anmeldung gibt es unter www.hwk-wiesbaden.de/ferienwerkstatt

Anmeldeschluss ist am 15. Juli 2022. Bis zu vier der angebotenen Berufsfelder können pro Person an den entsprechenden Standorten ausprobieren. mre

Auch interessant

Kommentare