Wiesbaden

Ideen für den Spielplatz

  • Kerstin Klamroth
    vonKerstin Klamroth
    schließen

Wiesbaden Anwohner des Luxemburgplatzes sollen sich einbringen.

Der Spielplatz am Luxemburgplatz war er bei seiner letzten Erneuerung vor 20 Jahren noch ein Hingucker mit seiner bunten Boulder-Kletterwand. Doch nun sind manche Spielgeräte nicht mehr ansprechend und zeitgemäß. Um möglichst viele Wünsche bei der Neuplanung zu berücksichtigen, wird es ein von der SEG/Stadterneuerung betreutes Beteiligungsverfahren geben, teilt die Stadtverwaltung mit. Was möchten Kinder und Eltern auf dem Spielplatz machen? Wie sollen die Spielbereiche aufgeteilt werden? Das sind einige Fragen, die Sabine Gaedeke, Ansprechpartnerin für das Projekt bei der SEG/Stadterneuerung, beantwortet haben will. Anwohner erhalten Postkarten, die sie bis zum 8. Januar 2021 mit ihren Vorschlägen zurücksenden sollen. Auch online kann man sich beteiligen unter dein.wiesbaden.de/luxemburgplatz. Die Ideen fließen dann in den Entwurf von Eva Gerhold, ein. kek

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare